HOUSE W

Martinszell, zur Gemeinde Waltenhofen gehörig, liegt auf halbem Weg zwischen Kempten/Allgäu und Immenstadt. Das alte Dorf erstreckt sich als Straßensiedlung am Osthang eines in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Höhenrückens. Der unterhalb als Weideland genutzte Talgrund wird vom Flusslauf der Iller durchzogen. Ein Ausblick auf Grünten und die Oberstdorfer Berge rundet den typischen Allgäuer Dorfcharakter ab.

Das im Bereich der Dorferweiterung situierte Gebäude präsentiert sich in Analogie zur traditionellen Bauweise ländlicher Hanghäuser in der Region: dem auf einem Massivsockel aufgesetzten Holzbau. Vom in den vorgefundenen Kieshang eingegrabenen Erdgeschoss (mit Garage, Kellerräumen und einer zuschaltbaren Einliegerwohnung) taucht man über eine einläufige Treppe in den talseitig weit vorkragenden Holzkörper des Obergeschosses ein. 

Dieser schichtet sich zwiebelartig von der derben äußeren Lärchenhülle mit dreiseitigem Umgang über die Fassadenebene in Fichte (mit raumhohen Hebe-Schiebetüren) bis zum inneren Versorgungskern (u. a. mit Küche, Bad und WC) in Gipskarton. Das Haus steht in einer mit Obstbäumen bestandenen Wiese, was ebenfalls bäuerliche Vorbilder reflektiert. Ein bergseitiger Verbau aus Gabionen legt die Beschaffenheit des Hanges frei und dient zugleich als Auflager für Sonnenkollektoren, welche die Fußbodenheizungen im Hausinneren speisen.

Über die subtile Verwandtschaft zum benachbarten Haus Zugschwerdt hebt sich das Gebäude vom üblichen bezugslosen Einfamilienhausbau ab und macht den Versuch, der Dorferweiterung Martinszell eine nachhaltige regionale Identität zurückzugeben.

TOPIC:                     
Housing In Landscape

LOCATION:              
Waltenhofen, DE

YEAR:                     
2001

CLIENT:                   
Privat

TYPOLOGY:                   
Residential | Architecture

STATUS:                   
Completed

TEAM:                     
Michael Becker, 
Franz Schröck

PLANNING TEAM:               
Böller Bischof PartGmbB, Lindenberg

PHOTOGRAPHER:                   
Becker Architects Planners

AWARDS

PUBLICATIONS

WORKS

CONTACT

STUDIO KEMPTEN

Keselstraße 14, 87435 Kempten
Fon: +49 (0) 831 7458998 0  
Fax: +49 (0) 831 7458998 9

SOCIAL MEDIA

BECKER ARCHITECTS PLANNERS BDA ©2024